Glück ist…

Großartige Erinnerungen zu sammeln , die man niemals vergessen möchte.

Sammeln  Sie gemeinsam mit uns im Goldenen Adler unvergessliche Erinnerungen und das ganz #sorgenfrei & # glücklich.

Die Gesundheit unserer Gäste & die unserer Mitarbeiter liegen uns am Herzen, daher  haben wir uns entschlossen, an der Initiative
„ Sichere Gastfreundschaft „ teil zu nehmen. Tirols Tourismus setzt auf zertifizierte Sicherheit und wir nehmen mit unserem Betrieb daran teil: Wir nutzen die „SAFE SERVICE“ Lern-App als modernes Schulungsinstrument für unsere MitarbeiterInnen.
Wir haben das digitale Training zu Schutzmaßnahmen, Abstandsregeln, Hygiene, Sichereitsthemen erfolgreich abgeschlossen.
Weitere Infos finden Sie HIER: https://safe-service.tirol Hiermit bekennen wir uns, alle hygienischen und Sicherheitsmaßnahmen einzuhalten.
Wir, und unsere Mitarbeiter nehmen ebenfalls freiwillig am wöchentlichen Testungsprogramm für COVID 019 teil.

Gemeinsam sind wir stark. Daher bitten wir auch all unsere Gäste Eigenverantwortung zu übernehmen und sich an gesetzlich gegebene und auch in unserem Haus vorgeschriebene Maßnahmen zu halten.  Vielen herzlichen Dank dafür.

Die Maßnahmen werden laufend an die Vorgaben der Bundesregierung angepasst.

( Aktueller Stand 20.05.2021).

Auch wenn es nicht immer einfach erscheint, können wir Ihnen versichern: wir sind die Gleichen geblieben. Gastfreundschaft, Freude und Hingabe an dem was wir tun, haben wir nicht verloren. Gemeinsam blicken wir nach vorne und freuen uns auf viele besondere Momente.

Ihre Familie Kurz.

Seilbahnbetrieb Sommer 2021

Die Silvretta Seilbahn AG und die Bergbahnen von Samnaun  haben speziell für Sie zusätzlich zu den gesetzlich vorgegebenen Maßnahmen
ein Sicherheitspaket für Sie zusammen gestellt.  Sämtliche Informationen (welche laufend adaptiert werden) finden Sie  hier.

Allgemeine Hygienemaßnahmen im Goldenen Adler:

  • Von ganzem Herzen heißen wir unsere Gäste mit einem Lächeln willkommen und bitten Sie auf‘s Händeschütteln zu verzichten.
  • Gemeinsam mit der Firma Hollu haben wir ein erhöhtes Reinigungskonzept zusammen gestellt & unsere Mitarbeiter sind geschult, somit tragen wir Sorge für unsere Gäste & unsere Mitarbeiter
  • Regelmäßiges Lüften
  • Wir und unsere Team nehmen freiwillig 1 wöchentlich am Testungsprogramm gegen COVID 19 im Rahmen der Sicheren Gastfreundschaft teil.
  • Regelmäßiges Händewaschen & Unterweisung der Mitarbeiter
  • Im GOLDEN SPA und in allen Hotelbereichen zählen wir auf die Eigenverantwortung unserer Gäste.
  • Bitte halten Sie die Mindestabstände zu Ihrem eigenen Schutz und den Respekt der anderen Gäste und unserer Mitarbeiter ein. Wir zählen auf Ihre Eigenverantwortung.
  • Oberflächen, Türklinken und Geländer Rehlinge werden desinfiziert
  • All unsere Mitarbeiter tragen eine FFP2 Maske
  • Aktuell ist das Tragen einer FFP2 Maske in allen öffentlichen & geschlossenen Bereichen verpflichtend. Für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren ist ein normaler Mund&Nasenschutz ausreichend. Wir bitten unsere Gäste Ihren eigene FFP2 mit zu nehmen.

CHECK-IN & CHECK-OUT : #sorgenfrei & herzlich

Von ganzem Herzen heißen wir Sie in unserem Goldenen Adler willkommen und begrüßen Sie nicht mit dem normalerweise bei uns üblichen Händedruck, sondern mit unserem schönsten Lächeln. Wir können Ihnen versichern, Ihr Check-In wird nicht lange dauern und mit der gewohnten Herzlichkeit stattfinden.

Beim Check-In erhalten Sie unser Hygiene-Info-Hand-Out

#sorgenfrei & genießen in unserem Restaurant
Das sorgenfreie Genießen hat in unserem Haus, wie Sie schon wissen, lange Tradition und ist unsere größte Leidenschaft. Bedenkenlos essen trotz Zöliakie oder Laktoseintoleranz ist in unserem Boutiquehotel kein Problem. Auch in diesen ungewöhnlichen Zeiten sind wir besonders darauf bedacht, dass Sie auf Nichts verzichten müssen.

Unsere Gäste bekommen für Ihren Aufenthalt einen  Tisch von unseren Servicemitarbeitern zu gewiesen.
Es werden die Gäste nach ausreichendem Abstand platziert. Wir bitten um Verständnis, dass wir somit nicht alle konkreten Tischwünsche ermöglichen können.

Beim Buffet steht ein Desinfektionsspender, sowie Einweghandschuhe für unsere Gäste zur Verfügung. Wir bitten Sie, dies Hygienemaßnahme einzuhalten.

Alle Getränke & Weinkarten werden täglich desinfiziert

Unsere Getränkekarte & Weinkarte ist auch mit einem QR-CODE abrufbar

Jeder Gast hat am Tisch seine eigene Menükarte

Menagen & Zuckerstreuer werden täglich desinfiziert

All unsere Tische im Bar & Lobby &Terrassenbereich werden nach jedem Benutzen desinfiziert

Beim Buffet steht ein Desinfektionsspender.

Bitte tragen Sie Ihre eigene FFP2 Maske im gesamten Restaurantbereich. (ausgenommen am Sitzplatz).

All unsere Servicemitarbeiter tragen eine FFP2 Maske.

Abstand an unserer Hotelbar und Lobby bitte einhalten.

#sorgenfrei & entspannen in unserem GOLDEN SPA

Genießen Sie nach wie vor unseren Golden Spa. Unser Erlebnisbecken und unser Warm- und Kaltwasserbecken sind durch die automatische Zufuhr von Chlor antibakteriell und antiviral. Auch unsere Saunen, Dampfbad, Soledampfbad und Infrarotkabine sind frei zugänglich. In unserer exklusiven Wellnesslandschaft stehen Ihnen zusätzlich zu unseren Hygiene-Standards, Desinfektionsmittel zur Verfügung, mit denen Sie Hände und Liegen jederzeit reinigen können.

Wir appellieren auch an die Eigenverantwortung unserer Gäste, dass in unserem Golden SPA der Abstand eingehalten wird.

#sorgenfrei wohnen in ihrem  Hotelzimmer:

All unsere Zimmer werden nach unserem Reinigungskonzept der Firma Hollu gereinigt. Damit wir die Reinigungsintervalle für Sie einhalten können, bitten wir Sie, dass Sie die Check-Out Zeit (10.00 Uhr) einhalten. Herzlichen Dank.

#Sorgenfrei Anreisen
Die Einreisebestimmungen der EU haben sich teilweise gelockert. EU-Bürger müssen nach einem Urlaub in Österreich nicht mehr in Quarantäne.
Für Ihre Anreise ist ein negativer PCR-oder Antigentest, der bei Check-In nicht älter als 48 Stunden ist Voraussetzung.

Weiters gilt die 3 G-Regel:

  •  GETESTET – PCR Test bei einer befugten Stelle (max. 72h gültig), Antigen Test unter Aufsicht einer befugten Stelle (max. 48h gültig) oder Antigen Test als Selbsttest der in einem behördlichen Datenverarbeitungssystem erfasst wird (max. 24h gültig) Selbsttests sind unter Aufsicht auch direkt im Hotel möglich.
    ODER
  • GEIMPFT – frühestens ab dem 22. Tag nach der Erstimpfung
    ODER
  •  GENESEN – ärztliche Bestätigung über eine in den letzten 6 Monaten überstandene Infektion, behördlicher Absonderungsbescheid an nachweislich erkrankte Person (max. 6 Monate) oder Nachweis über Antikörper (max. 6 Monate)
    Generell gilt: Testungen benötigen nur jene Personen, die nicht bereits GEIMPFT oder GENESEN sind (nach den beschriebenen Kriterien).

#Sorgenfrei buchen & Stornobedingungen für den Sommer 2021

Ist eine Anreise Corona bedingt aufgrund eines erneuten Shutdown, geschlossenen Grenzen, geschlossener Hotellerie oder Talquarantäne nicht möglich, fallen für Sie keine Kosten an.

Ebenso entstehen keine Kosten, wenn Ihr Land für unser Gebiet eine Reisewarnung ausspricht und für Sie aus diesem Grund eine Quarantäne trotz eines negativem COVID-19 Tests nach dem Urlaub notwendig ist.

 

Um Ihren Urlaub sorgenfrei wie möglich gestalten zu können, empfehlen wir Ihnen, dass Sie die europäische  Reiseversicherung abschließen.

Die Europäische Reiseversicherung hat sich entschlossen, den Tourismus zu unterstützen, indem sie COVID-19 mit in den Reiseschutz aufnimmt.

Stornodeckung auch bei COVID-19-Erkrankung trotz Pandemiestatus

Aufgrund der verbesserten Situation werden wir COVID-19 ab sofort so lange nicht als Pandemie und damit in der Storno- und Reiseabbruchversicherung als Ausschlussgrund einstufen, wie die Situation stabil bleibt und es nicht wieder zu einem verstärkten Auftreten (zweite Infektionswelle) und damit zu Verschärfungen der Maßnahmen insbesondere auch der Reisebeschränkungen kommt.

Solange die Situation also stabil bleibt, gilt wieder vollumfänglicher Stornoversicherungs- und Reiseabbruchsschutz. Auch Stornofälle im Zusammenhang mit COVID-19 sind gedeckt, obwohl COVID-19 noch als Epidemie oder Pandemie eingestuft wird (WHO, Österreichische Gesundheitsbehörden, der Pandemie-Ausschluss lt. der ERV-RVB wird so lange also nicht eingewendet). Dies gilt ebenso für allfällige Reiseabbruchskosten.

Hier einige konkrete Beispiele zur Erläuterung der Stornodeckung.

Es besteht Deckung für den Fall, dass Sie als versicherter Kunde die Reise nicht antreten können oder abbrechen müssen,
– weil bei Ihnen erhöhte Temperatur gemessen wird, auch wenn ein späteres Testergebnis negativ ist, oder Sie auf COVID-19 positiv getestet wurden, ohne Symptome zu zeigen.
– weil Sie an COVID-19 Symptomen erkranken.
– weil ein naher Angehöriger oder eine im gemeinsamen Haushalt lebende Person an COVID-19 erkrankt und Ihre dringende Anwesenheit erforderlich ist.
– weil ein naher Angehöriger im gemeinsamen Haushalt an COVID-19 erkrankt und Sie sich deshalb in Quarantäne begeben müssen.

Kein Stornoschutz besteht aber, wenn Sie die Reise nicht antreten können oder wollen, weil Sie ein Risikopatient sind bzw. Sie sich – auch als Risikopatient – aufgrund steigender Fallzahlen am Urlaubsort Sorgen um eine Ansteckung machen.